illu
sonntag/der 26./märz
Permakultur Akademie
Permakultur Institut e.V.
Im Garten 11
51503 Hoffnungsthal
Tel: 02205-9198383

72-Stunden Permakultur Design Kurs "Mit Herz und Hand in den Mund"

vom 7.5. bis 14.5 in Steyerberg und vom 11.6. bis 18.6. auf Hof Luna

Für uns bedeutet Permakultur...

...ein ganzheitlicher Lebensstil, der Nachhaltigkeit, Schlichtheit und Selbstverantwortung integriert, nicht nur für uns, sondern auch für die kommenden Generationen.

 

Hof Luna - Kraeuter

 

Der Kurs

Der zweiteilige Permakultur-Design-Zertifikatskurs-Kurs findet im Frühsommer 2017 in zwei Phasen im ToGenJi - Lehrhof für Permakultur und Zen in Steyerberg und auf Hof Luna in Everode, den Lebens- und Arbeitsorten der Permakulturgestalt*innen Katharina Weber sowie Cheryl und Thomas Meiseberg in Niedersachsen statt. Die Referent*innen können uns dadurch besonders authentisch an ihrer Arbeit teilhaben lassen, weil wir bei ihnen zu Hause ihr tägliches Wirkungsfeld miterleben können.

Zwei Wochen lang werden in gemeinschaftlicher Atmosphäre die Grundlagen der Permakultur vermittelt, erarbeitet und erprobt. Dabei wechseln sich Theorie, Gestaltungsübungen und Praxis stetig ab und ergänzen sich gegenseitig.

Der Kurs wird viele Anknüpfungspunkte zur weiteren Vertiefung aufzeigen. Er ist nach dem internationalen Curriculum von Bill Mollison ausgerichtet und bildet die Grundlage, um an der Permakultur-Akademie die Weiterbildung zur*m Diplom Permakultur-Gestalter*in beginnen zu können.

 

Hof Luna Landschaft

 

Die Schwerpunkte des Seminars

  • Grundlagen der Permakultur

  • Gärtnerische Permakultur, Teil-Selbstversorgung

  • Soziale Permakultur - Sorge für den Menschen, Körper, Geist und Seele

  • Aspekte einer Urbanen Permakultur

  • Architektonische Permakultur

  • Permakultur und Landwirtschaft

  • Zeichnen und Plandarstellung, Skizzen und Scribbeln, Präsentation

 

 

Die Kursstruktur

Der Kurs wird in zwei Teilen durchgeführt, die aufeinander aufbauen. Die erste Woche im Mai wird in Steyerberg bei Nienburg/Weser und die zweite Woche im Juni in Everode bei Alfeld/Leine stattfinden. In der Zwischenzeit kann Erlerntes angewendet und vertieft oder Anstehendes vorbereitet werden.

Mit diesem Kurs wenden wir uns an Menschen, die ihr Leben natürlicher, nachhaltiger und naturfreundlicher gestalten wollen.

 

Steyerberg Strohballenhaus Katharina

 

Die Orte und die Referent*innen

Beide Orte sind jeweils Wohnort und Lebensmittelpunkt der Referent*innen (Katharina Weber in Steyerberg, Cheryl und Thomas Meiseberg in Everode), die über die gesamte Kurszeit zusammen vor Ort sein werden, um den Kurs gemeinsam zu begleiten. In der zweiten Kurswoche wird außerdem Sylvia Paglialonga vom Kopfenhof (Schwäbische Alb) als Referentin mit unterrichten.

Katharina Weber, Sylvia Paglialonga, Cheryl und Thomas Meiseberg sind Permakultur Gestalter*innen und für die Permakultur-Akademie als Referent*innen tätig.

 

Katharina WeberKatharina Weber

Schwerpunkte: Selbstversorgung, Gartenbau, soziale Permakultur, konstruktive Kommunikation, Gemeinschaftsbildung & Leadership, Action Learning, Strohballenbau, Lebenskreisläufe, Lebensdesign, Selbst - und Projektmanagement.

Mein Partner Jürgen Windhorn und ich leben in Steyerberg im ToGenJi-Projekt, das die Zengemeinschaft Choka Sangha eV 1999 vom Ehepaar Margrit und Declan Kennedy gekauft hat. Der seit mehr als 25 Jahren als Permakulturprojekt bewirtschaftete Waldgarten hat ca. 1,7 ha landwirtschaftliche Fläche und ca. 6 ha Waldfläche. Wir leben in einem von uns selbst entworfenen und 2007 gebauten Strohballenhaus mit eigener Ver- und Entsorgung im Außenbereich von Steyerberg. Mein Anliegen ist eine Integration von Ökologie und Spiritualität. Eine harmonische Gemeinschaft mit allen Wesen auf diesem Planeten kann sich nur entwickeln, wenn wir uns über unsere Motive, emotionalen Energien und Bedürfnisse bewusst sind und angemessene Handlungsstrategien dazu entwickeln. Das Design eines subsistenten Lebensstils ist für die Zukunft unabdingbar. 

Von Beruf bin ich Sozialarbeiterin und Psychotherapeutin (HPG). Mehrjährige Fortbildungen in Gestalttherapie, Körpertherapie und Gewaltfreier Kommunikation runden mein Kompetenzprofil ab. Seit 2007 bin ich Permakulturdesignerin und arbeite als Dozentin, selbstständige Mentorin und Supervisorin für soziale Berufe. Mehr über mich auf meiner Website www.katharina-weber.org

 

Thom MeisenbergerThomas Meiseberg

Schwerpunkte: Betrieblicher Umweltschutz und Organisationsentwicklung, Projektmanagement, Nachhaltiger Konsum und Permakultur im Alltag, solidarische Ökonomie und solidarische Landwirtschaft, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Lernmuster, Medienproduktionen, Waldläufe, Musik und Theater, Partizipatives Gestalten, Ernährung, Kochen und Backen, soziale Plastik, Urbane Permakultur, Gärtnerische Permakultur und Synergetische Agrikultur, soziale Permakultur und Gemeinschaftsbildung. Ich bin Permakulturgestalter (PKA), Dipl.-Bauingenieur (FH), Medien-, Umwelt- und Erlebnispädagoge, Qualitäts- und Umweltmanagementexperte

 

Cheryl MeisenbergerCheryl Meiseberg

Schwerpunkte: Nachhaltiger Konsum und Permakultur im Alltag, Partizipatives Gestalten, Permakultur-Lernen, Gärtnerische Permakultur und Synergetische Agrikultur, solidarische Ökonomie und solidarische Landwirtschaft, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Lernmuster, Yoga, Theater und Kunst, Ernährung, Backen und Kulturtechniken, soziale Plastik, Urbane Permakultur, soziale Permakultur und Gemeinschaftsbildung, Projektmanagement, Globalisierung und interkulturelle Kompetenzen, Zeichnen. Ich bin Permakulturgestalterin (PKA), Diplom-Geografin, Umwelt- und Erlebnispädagogin, Qualitäts- und Umweltmanagementexpertin

Wir, Cheryl und Thomas Meiseberg, leben und arbeiten auf Hof Luna seit 2015. Der Traum von einem Leben in einer Selbstversorgung, die über die gärtnerische Selbstversorgung hinausgeht, und in einer Gemeinschaft hat uns hierher geführt. Wir möchten eine Land- und Hauswirtschaft leben und gestalten, die uns und die Gemeinschaft trägt. Zu unserem Traum gehört die Verbindung von Leben und Arbeiten, nicht nur örtlich sondern auch inhaltlich. Wir leben weitestgehend selbst bestimmt, abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Gemeinschaft und Umgebung. Für uns ist die Permakultur der Weg, um diesen Traum zu verwirklichen und unser Ziel ist es unsere Erfahrung und unser Wissen an viele Menschen weiter zu geben, in den Austausch zu kommen und gemeinsam die Welt neu zu denken.

Hof Luna wirtschaftet seit 30 Jahren nach den Richtlinien des Demeter Anbauverbandes und arbeitet gemeinschaftlich daran, die Bedeutung der naturgemäßen Landwirtschaft der Öffentlichkeit zu vermitteln. Mehr Informationen zum Hof und den Lernangeboten unter www.hof-luna.de

 

Sylvia PaglialongaSylvia Paglialonga

Schwerpunkte: Permakultur im gärtnerischen Bereich, Selbstversorgung und Landnutzungssysteme; Planung- und Gestaltungsprozesse sowie praktische Umsetzung; PK-Konzepte zur Regionalentwicklung; PK-Multiplikatorin in Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit zum Themengebiet „Nachhaltigkeit – vom Wissen zum Handeln“.

Ihr Blick über den „Tellerrand“ erfolgt durch Auslandsaufenthalte im  Zusammenhang mit Entwicklungszusammenarbeit. Sie arbeitet als Lehrerin der Permakultur-Akademie und betreut als Tutorin Permakulturstudent*innen. Seit 2012 ist ihr Projekt „Kopfenhof“ Veranstaltungsort für den PK-Vertiefungskurs: „Gärtnerische Selbstversorgung“ im Rahmen der Permakulturweiterbildung.

Sylvia Paglialonga ist Permakultur-Designerin und arbeitet seit 2003 an eigenen PK-Projekten im süddeutschen Raum.



Die Unterkunft

Übernachtung vorzugsweise im eigenen Zelt unmittelbar am Veranstaltungsort.

In Steyerberg besteht die Möglichkeit für ein “fliegendes” Matratzenlager. Sanitärräume sind jeweils vorhanden.

Während der gesamten Zeit werden wir mit regionalem und saisonalem Bio-Essen vegetarisch-vegan verpflegt, einmal am Tag wird vegan gekocht.



Kosten

Achtung: Frühbucher können sparen!

Bei Anmeldung

bis zum 7.4.       750,00 €

bis zum 1.5.       850,00 €

ab 1.5.                900,00 €

zzgl. Unterkunft und Vollverpflegung 420,00 €

Bei gleichzeitiger Anmeldung & Teilnahme von 2 Personen gewähren wir einen Rabatt von 10% für die 2. Person.

Es gibt eine begrenzte Anzahl der Teilnehmer*innen-Plätze.

 

Wir sind dem “projekt support projekt” des Permakultur Institut e.V. verpflichtet. Das heißt, dass anfallende Überschüsse aus Kursen und Projekten in Projekte investiert werden, die der Erde dienen und Gemeinschaft und persönliches Wachstum fördern.

 

Wenn finanzielle Gründe euch von der Anmeldung abhalten, wendet euch bitte an uns bezüglich möglicher Ermäßigungen.

Es gelten die AGB der Permakultur-Akademie

 

Steyerberg Togenji

 

Rückfragen bitte an Cheryl und Thomas Meiseberg,

 

Wir freuen uns auf Euch!

Katharina, Thom, Sylvia und Cheryl

Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie Permakultur Akademie